Timing?

Die IDD ist möglichst früh (wegen der Informationen) und doch möglichst spät (der Kosten wegen) durchzuführen. Daher wird

  • mit der Erhebung der groben Rahmendaten sofort begonnen
  • die Detailprüfung erst durchgeführt, wenn das Zustandekommen der Transaktion wahrscheinlich ist.

Ziehen sich die Kaufverhandlungen nach abgeschlossener IDD in die Länge, kann es notwendig werden, einzelne der zeitlichen Veränderung unterworfene Prüfaspekte (zB Leerstand) nochmals zu checken bzw. zu bestätigen (= Confirmatory Due Diligence).