Recht / Legal Due Diligence

Die Legal Due Diligence (LLD) analysiert die rechtliche Situation der Immobilie.

Zielformulierung

Ziel ist die rechtliche Bewertung einer Immobilie bzw. eines Immobilienportfolios.

Arbeitsvorbereitung der Legal Due Diligence

Bei der Vorbereitung der LDD sind zunächst die Rahmenbedingungen abzustecken:

  • Datenraumregeln
  • Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Abstimmung des Prüfungsumfangs zwischen Käufer und Verkäufer
    • Datenraumindex durch den Verkäufer
      • Dokumentation/eigene Bewertung durch den Verkäufer
      • Auswahl der Unterlagen für die Käufer-LDD oder
    • Vorlage einer Checkliste durch den Käufer, je nach Kaufsgegenstand
      • Variante asset deal
      • Variante share deal.

Durchführung, Haftungsrisiken, Report und Umsetzung

» Durchführung der Legal Due Diligence

» Besondere Haftungsrisiken

» Legal Due Diligence Report

» Umsetzung der Legal Due Diligence in den Vertrag